SPIRIT Potenzial – Freie Aufstellungen

Es gibt Themen im Leben die scheinen wie Kleister an einem zu kleben.

Da wiederholen sich eingefahrene Muster, frustrierende Begegnungen und ungesunde Verhaltensweisen. Die meisten Menschen denken, dass Unfälle, Beziehungsstreß, Verluste, Krankheiten, finanzielle Krisen oder andere Missgeschicke hinzunehmende Schicksalsschläge sind. Sie können nicht die Bezüge zur Familienkonstellation und insbesondere zur Ahnenreihe erkennen. Die Wenigsten sind sich bewusst, dass die Großfamilie und die dazugehörigen Ahnen ihre ungelösten Themen unbewusst weitergeben. Dieses traditionelle Erbe wirkt wie ein schleichendes Gift. Es erscheint wie ungewollt angenommene und nicht ausgepackte Pakete mit Zeitbomben. So hat sich von Generation zu Generation ein blockierender Berg an unterdrückten Sendungen angesammelt.

Es sind die Lernaufgaben unserer Seele, die uns präsentiert werden. Auch wenn Du es vermeiden willst, Verhaltensweisen, Erwartungen, Glaubensmuster, Vorkommnisse usw. werden teilweise schon prägend im Mutterleib übernommen und sobald ein Kind da ist, auch unbewusst weitergegeben. Persönliche Dramen und familäre Tragödien wirken unbewusst wie ein Bindemittel innerhalb des gesamten Großfamiliensystems.

Als Kleinkind kannte Deine Liebe keine Grenzen und so hast Du Dich oft unbewusst mit den Leiden der Herkunftsfamilien verbunden.

So bist Du mit dem Familiensystem verstrickt und trägst Fremdlasten mit Dir herum, welche Dir bis zur Ab- und Auflösung negative Auswirkungen in Deinem Leben spiegeln. Mit zunehmenden Alter hinterlassen sie immer tiefer werdende Spuren. Die damit verbundenen Situationen schmecken wie ausgelutschter Kaugummi. Klebrig fade Fäden ziehen sich durchs Leben und lassen sich innerhalb des Familiensystems scheinbar ins Bodenlose leiern.

 

Lass die Blase der Illusion platzen.

Höre wie die heiße Luft übernommener Vorstellungen und überholter Glaubenssätze verpufft.

Spuck aus, worauf Du so lange vergeblich draufrum gekaut hast und was Du nicht mehr schlucken willst.

Gib frei, was nicht zu Dir gehört und was Dich hindert auf Deinen wahren Geschmack im Leben zu kommen.

Atme Deine Wirklichkeit ein und erkenne: Wer Du wirklich bist!

 

Bist Du noch immer das geistige Kind Deiner Eltern?

Hast Du die Weltsicht Deiner ehemaligen Erzieher und LehrerInnen beibehalten?

Ist Dein Lebenssin auf Treu und Glauben in der Tradition Deiner Großeltern und Ahnen festgebunden?

 

Wenn Dich die Endlosschleife von überholten wie schädlichen Verhaltensmustern und übernommener Glaubenssätze gepackt, einschnürrt und verwirrt hat, wenn die systemische Ordnung aus den Fugen geraten ist, empfehle ich ein bewusstes auflösen der Verstrickungen.

Du kannst jederzeit hinderliche Verbindungen ans Licht bringen und Dein Leben frei gestalten.

Es gibt viele verschiedene Aufstellungsformate, die inzwischen aus Bert Hellingers Familienstellen hervorgegangen sind. Dazu gehört die systemische Familienaufstellung, die Organisationsaufstellung, freie Aufstellungen usw.
Bei meiner freien Aufstellungsarbeit laden wir den Spirit, den Geist „der hinter den Dingen steht“, ein. Deine persönliche Gesundheit, berufliche Erfüllung, finanzielle Zufriedenheit, glückliche Beziehungen, alles, was zum Leben Deines vollen Potenzials führt, lässt sich in achtsamer Bewusstheit aufstellen. Genauso können einzelne Aspekte, wie Finanzen, Orte und Wohnräume, Dein Körper und die Gefühle, sowie sämtliche Wesenheiten in eine liebevolle Ordnung gebracht werden.
Als AufstellerIn wählst Du Stellvertreter für die beteiligten Personen und platzierst die Repräsentanten (z.B. Mutter, Vater, Geschwister, Großeltern, Freunde, Kollegen, Partner, Kinder usw.) im Raum. Anhand der Konstellation zeigt sich Dein inneres Bild zu der Situation und zu der Störung im System. Fragen werden relevant:

 

Wer steht wo und wie, wem und warum zu- oder abgewandt?

Wer oder was wird nicht wahrgenommen oder sogar ausgeschlossen? 

 

Bei einer Gruppenaufstellung werden dann die StellvertreterInnen gefragt wie sich diese Art in Beziehung zueinander „gestellt“ zu sein im Einzelnen anfühlt.
Bei Einzelsitzungen können wir mit kleinen Spielzeugfiguren, mit Plastiktieren oder mit beschrifteten Zetteln als verdeckte Bodenankern arbeiten. In jedem Fall macht sich das morphogenetische Feld bemerkbar, so dass die StellvertreterInnen nun die innere Wahrheit der Person, für die sie dastehen, zum Ausdruck bringen. Es zeigt sich was innerhalb des Systems wirkt und wohin die Seele strebt. Der Prozess des Wahrnehmens und des Umstellens kann zu einer neuen heilsamen Ordnung und zu ungeahnten kraftvollen Lösungen führen.
Als Channelmedium führe ich mit meiner Hellfühligkeit und der Unterstützung der geistigen Welt durch die freie Aufstellung. Auf diesem spirituellen Lösungsweg integiere ich die heilsame Zuwendung zum inneren Kind. AufstellerIn wie StellvertreterInnen bekommen zusätzlich individuelle Potenzialimpulse.

Ich freue mich, wenn Deine neue Ordnung liebevoll in Ordnung ist.

HerzLicht Potenzial & HeilMedium Dorothee RIAH

 

Wenn Du an meiner Arbeit interessiert bist, dann können wir gerne auch ein kostenloses Kennenlerngespräch am Telefon führen.

Termine unter Aktuell, Interesse und Anmeldungen unter Kontakt

 

Für das Kommentarfeld bitte ganz nach unten scrollen.  Ich freue mich auf Deine Fragen und Feedbacks

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.