HeilMediTATion mit individuellen Intentionen – in Präsenz & Online

Impulse & Botschaften für Deine Absichten bei der Gruppenheilung

Willst Du Dir selbst eine gute Tat in Form von positiven Gedanken, Gefühlen, Energien und Tatkraft mit einer Gruppenheilung schenken?

Dann beginne tatsächlich bei der HeilMediTATion mit der Basis Deiner Erneuerung und sei Dir bewusst, was Du in der Tat willst.

Formuliere entsprechend Deiner Herausforderungen, eine Intention als Deine Absicht zur Veränderung, als Dein Zielvorhaben, Deine Lebensaufgabe, Deine Bitte, Dein Seelenauftrag, Dein Wunsch und Begehren …

HeilmediTATion mit individuellen Intentionen, Donnerstag, den 20.06.24, 20:30 Uhr, online, als Geschenk KOSTENFREI mit Newsletter-Gutschein

HeilmediTATion mit individuellen Intentionen, Freitag, den 12. Juli 2024 19:00 Uhr, online, 

 

Die heilsame Bedeutung Deiner Intention

 

Die Intention, mit ihrem aus dem Lateinischen kommende Wortstamm – intendere – bedeutet „Dein Streben auf etwas zu richten“. Es geht um Deine Fähigkeit, Deine Gedanken und Handlungen auf Deine Zielabsicht auszurichten. Es geht darum, dem eigenen Potenzial einen heilsamen meditativen Ausdruck zu verleihen.

 

„Die HeilMediTATion verbindet die irdische und die göttliche Dimension.“  RIAH

 

Die Manifestationsenergie Deiner Intention kannst Du verstärken, indem Du 

+ Dich in Ruhe auf Deine Lebenssinn erfüllenden Absichten fokussierst

+ am besten, handschriftlich, eine wohlwollende Absicht, formulierst

+ Deine individuelle Intention in die heilsame Gemeinschaft mit einbringst

+ Deine Absicht am besten laut und deutlich bekräftigst

+ Deine Augen schließt, Dich verbindest und liebevoll Deiner Bewusstheit öffnest

+ Bereit bist Begleitung und Aufschwung zu empfangen

+ Dir Wahrnehmungen, Körperreaktionen, Gedanken und Gefühle erlaubst

+ in Stille und Verbundenheit bei Dir bist

+ die Dir innewohnenden Heilkräfte und Lösungen findest

 

Ablauf der HeilmediTATion in Präsenz sowie Online

 

Alle in der Gruppe, ob als FernLösung Online per Videokonferenz oder beim Präsenztreffen vor Ort benennen nacheinander ihr Anliegen mit ihrer individuellen Intention. Ich gehe dabei kurz auf förderliche Formulierungen ein und gebe erste Impulse.

Zum Erlernen von Intentionsarbeit empfehle ich mein Seminar zur Manifestation
“INTENTIONEN & VISIONEN – Wegweisung zur Wunscherfüllung“

Nachdem die Intentionen aller als erster Schritt zur Manifestation aufgeschrieben sind, stimme ich mich als auf die heilsame Energie der Gruppe ein. Ich verbinde mich dann nacheinander ganz individuell mit der Intention Deiner Seele. Ich komme im einzeln auf Dich zu und begleite Dich mit hochschwingenden, auf Dich abgestimmten Frequenzen. Dabei nehme ich Dein momentanes Energiefeld wahr, übermittle kurz Botschaften zu Deiner Intention und löse gegebenenfalls erste Blockaden, die Dich an der Verwirklichung Deines Vorhabens hindern.

Im Bewusstseinsfeld und auf der Quantenebene macht die Energiearbeit keinen Unterschied, ob wir die HeilMediTATion in Präsenz oder als Online-Treffen machen. Als Potential Medium kann ich Deinen Energiekörper unabhängig von der Entfernung wahrnehmen.

Neben Präsenztreffen in der Praxis,  so wie die Praxisbesuche meiner Klienten vor Ort in Hamburg, begleite ich Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und weltweit schon jahrelang erfolgreich mit FernLösungen.

Weitere Informationen zur FernLösung in meinem Blogartikel: 

Fernheilung als Fernanwendung – Lösungen wie hautnah erleben

 

Energieausgleich, die Kosten der HeilmediTATion

 

Der Energieausgleich beträgt für eine bis zu zweistündige Gruppenheilung aktuell 25€ (Ermäßigung nach vorheriger Absprache, ca. 10-20€). Falls Du meinen Newsletter (unter Kontakt) abonnierst, bekommst Du aktuell eine HeilMediTATion mit Deiner individuellen Intention geschenkt. Ich freue mich auch auf Deine kostenfreie Teilnahme.

Je nach Anzahl der Gruppenmitglieder stehen bei einem Zeitraum von insgesamt 1,5-2,0 Stunden für jede:n Teilnehmer:in (rational aus der 3. Dimension heraus gemessen ;)) ca. 3-5min Zeit zur Verfügung. Da aber unsere HeilMediTATion, zusammen mit meinem Geistigen Kollektiv in höhere Dimensionen, außerhalb von Raum und Zeit, gedehnt wird, kannst Du die Qualität der Wirkung frei von der 3D-Matrix wahrnehmen.

Außerdem wird durch die Kraft der Vielzahl, zum Ausdruck gebrachter Intentionen, die gesamte Lösungsenergie aller Beteiligten hoch potenziert. Das Bewusstseinsfeld bedingungsloser Liebe beginnt sich mit Dir spürbar auszudehnen.

Du kannst Dich in eine entspannte Position begeben. Ich werde als Potential Medium mit einer live gechannelten Performance durch die HeilMediTATion geführt. Bei allen angebotenen Impulsen und Botschaften hast Du jederzeit die Freiheit der Entscheidung. Sei willkommen mit dem was für Dich gerade dran ist.

 

HerzLicht, Dorothee
Potential Medium RIAH

Infos und Anmeldung gerne über Kontakt (bitte nach unten scrollen), unter kontakt@DorotheeRiah.com oder Mobil:: 0176 72 53 27 76

 

Termine Übersicht – Links sind unterstrichen –

18.Juni-12.Juli 2024 Mittsommer-Gutschein für Newsletter-Abonent:innen – 
25€ für alle Einzelanwendungen und Gruppenangebote online 

Donnerstag 20.Juni 2024 20:30 Uhr, online –
SommerSonnenWende-HeilMediTATion mit individuellen Intentionen 

Freitag, 12. Juli 2024 19:00 Uhr, online –
HeilMediTATion mit individuellen Intentionen

12.-13.10.2024 Präsenzseminar zur Manifestation in Hamburg – 
“INTENTIONEN & VISIONEN – Wegweisung zur Wunscherfüllung“ 

 


Selbstheilungskraft: Bio-Touch™ – „einfach nur berühren“

Heilen mit den Fingerspitzen – Lerne Bio Touchanzuwenden

In der Reihe „AKTIVIERUNG DER SELBSTHEILUNGSKRÄFTE – METHODEN DER HEILUNG“ stellt Euch hier Bio-Touch™ Practitioner Barbara Pfau das Heilen mit den Fingerspitzen vor. Die erfahrene Orgonenergie-Expertin und Baj-Pendel-Anwenderin erlebt Bio-Touch™ als eine glückliche Bereicherung ihrer heilsamen Fähigkeiten. Sie überzeugt mit dem Motto „begegnen, berühren, behandeln“.

 

Hast Du z.B. Rückenschmerzen, Stoffwechselprobleme oder Verspannungen?

Bist Du auf der Suche nach einer einfachen und sanften Heilmethode?   

Mit „einfach nur berühren“ nutze ich Bio-Touch™ nach über 18 Jahren der Beschäftigung mit verschiedenen energetischen Heilmethoden als eine erfolgreich gelungene Ergänzung auf der körperlichen Ebene. Die Kernaussage der Bio-TouchTM Philosophie, dass Heilung allen Menschen zur Verfügung stehen sollte, entspricht meiner Herzensabsicht.

Es ist unser Geburtsrecht, gesund und glücklich zu sein und geliebt zu werden.

Bei der aus den USA stammenden Therapieform Bio-Touch™ werden bestimmte Punkte direkt auf dem Körper eines Mitmenschen hauchzart mit den Fingerspitzen berührt. Diese Technik wurde in den 1970iger Jahren von Norman Cochran, einem Mineningenieur entwickelt. Er lehrte die Methode auch anderen Menschen, und so wurde sie in Amerika bekannt und kam 2017 auch nach Deutschland. Im selben Jahr wurde ich durch die Empfehlung einer Freundin zum Buch von Debra Schildhouse über die Geschichte von Bio-Touch™ geführt. Fasziniert von dieser so einfachen Methode wollte ich mehr wissen, las das Bio-Touch Praxisbuch und meldete mich zu meinem ersten Kurs an. Anschließend absolvierte ich die gesamte zertifizierte Ausbildung zum Practitioner bei Michaela Haupt bzw. www.justtouch.com.

Die Einfachheit, die Sanftheit und mein eigenes Empfinden bei den Behandlungen ließen mich erkennen – DIES ist genau das Richtige für mich. War ich doch schon lange auf der Suche nach einer Heilmethode, die so einfach zu erlernen und auch weiterzugeben ist und die sich keiner speziellen Philosophie bedient. Sie lässt sich mit allen Behandlungsmethoden kombinieren und kann überall angewendet werden.

Bio-Touch™ empfinde ich als sehr entspannend und heilsam.

Bei mir haben sich seither z.B. die Rückenschmerzen massiv verringert. Am beeindruckendsten empfinde ich die Erfahrung, dass ich die Behandlung in voller Klarheit wahrnehme. Neben der Berührung der entsprechenden Punkte arbeite ich vor allem intuitiv am Körper. Während ich den Körper berühre kann ich Energieströme wahrnehmen. Ich bin dankbar, dass ich im direkten Kontakt mit meinen Klienten auf sanfte Weise die Selbstheilungskräfte aktivieren kann und auch schon sofortige Heilung/Linderung erleben durfte.

Schon immer wurden in allen Zivilisationen die Hände und vor allem die Fingerspitzen, mit ihrer beruhigenden, belebenden und heilenden Wirkungen zum Heilen benutzt.

Bio-Touch™ ist auf der körperlichen Ebene die Anwendung des universellen Prinzips „Liebe deinen Nächsten“.

Die Technik erlaubt dem Anwender und Empfänger, eine Beziehung von Heilung, Akzeptanz und Liebe einzugehen. Bio-Touch™ arbeitet mit dem Herzen und braucht keine Glaubenssätze oder Glaubenssysteme. Du brauchst nur die ersten zwei Finger jeder Hand. Mit diesen berührst Du „hauchzart“ die vorgegebenen Punkte am Körper eines Mitmenschen. Jede Berührung dauert sechs bis acht Sekunden und kann bei Bedarf wiederholt werden. Die Methode ist völlig nebenwirkungsfrei. Du brauchst keine besondere heilerische Begabung, um erfolgreich zu sein. Stets geht es darum, die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers zu stärken und die Wahrnehmung des eigenen Gesundheitszustandes zu verbessern. Ganz nach dem Motto „Einfach nur berühren“

Wissenschaftliche Studien an der staatlichen Universität in Tyler, Texas und an der staatlichen Universität Tucson, Arizona zeigten, bei nur einer Behandlung pro Woche, dass die Berührung einen positiven Effekt auf Stress, Schmerzen, Vitalität und das körperliche und psychische Allgemeinempfinden hatte.

Ich bin glücklich, mein Wissen und meine Erfahrungen weitergeben zu können, so dass Du bei diesem Bio-Touch™ Workshop eine Technik an die Hand bekommst, die Dir bei Gesundheitsthemen helfen kann.

Ich freue mich auf unsere Begegnung,

Barbara

Bio-Touch™    Orgonenergie     Baj-Pendel

 

Danke Barbara,

ich genieße unsere Zusammenarbeit schon seit vielen Jahren und freue mich nun auf unsere starke Workshop-Kombination.  Bio-Touch™ und Quantenheilung sind zwei sich wunderbar ergänzende Methoden der Heilungsmöglichkeit.

 

LiebeR TeilnehmerIn,

in unserem Workshop Bio-Touch™ und Quantenheilung kannst Du sowohl auf körperlicher wie auf geistiger Ebene praktische Grundlagen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte erlernen. 

HerzLicht, Dorothee Potenzial & Heilmedium RIAH

Nächster Termin in Hamburg: Wochenende 27. – 28. Oktober 2018

Mehr Informationen unter Lösungen und Anmeldung unter Kontakt


Beste Absichten: Das Formulieren stimmiger Ziele

5 Schritte meine Absichten erfolgreich als Ziele zu formulieren

Immer wieder gibt es Zeiten der guten Vorsätze, Wunscherfüllungen stehen auf dem Plan, Ziele wollen erreicht werden … Doch schon zu Beginn ist die Enttäuschung vorprogrammiert, wenn Dein Vorhaben am Ziel vorbei formuliert ist.

Was ist die Intention – Dein Ziel, Dein Vorhaben, Deine Absicht, Dein Bestreben, Dein Wille, Dein Plan – für Dein Leben?

Die Intention, mit ihrem aus dem Lateinischen kommende Wortstamm – intendere – bedeutet „Dein Streben auf etwas zu richten“. Es geht um Deine Fähigkeit, Deine Gedanken und Handlungen auf Deine Zielabsicht auszurichten. Die Absicht Deiner Seele ist es Deinem Potenzial Ausdruck zu verleihen.

Lese die einzelnen Arbeitsschritte. Danach kannst Du mir gerne Deinen dringendsten Wunsch zusenden. Ich helfe Dir kostenlos dabei, aus der gewünschten Absicht, dass für Dich passende Ziel zu formulieren.

 

Schritt Nr. 1 

Wähle Dir am Anfang kleinere, kurzfristig erreichbare Ziele.

Deine Vorhaben sollten Dich weder über- noch unterfordern, sondern mit dem passenden Einsatz eine realistische Chance auf Erfolg haben. Der dann spürbar erlebte Erfolg zieht den nächsten Erfolg an. Es wirkt das Gesetz der Anziehung. Die Frage zu Deiner Resonanz fängt bei den persönlichen Gedanken und Emotionen an.

Was denke ich über mich und mein wahres Potenzial?

Welche unbearbeiteten Emotionen beeinflussen noch negativ meine Erfolgsaussichten?

Wie frei bin ich, um mein Ziel ohne Angst vor der Erfüllung zu wählen?

Durch die vielen Erfahrungen mit meinen Klienten und aus eigenem Erleben kann ich berichten, die meisten Menschen sagen, was sie nicht wollen. Viele trauen sich nicht, dass zu benennen was sie wirklich wollen. Mir ist die dahinterstehende unbewusste Sorge gut bekannt. Die Mehrheit ist es einfach nicht gewöhnt zielorientiert positiv zu artikulieren. Doch die Kunst des erfolgreichen Formulierens lässt sich üben.

Stell Dir vor, Du willst aufhören zu rauchen oder gerne abnehmen oder eine wichtige Prüfung bestehen oder, oder, oder. Du formulierst beispielsweise die Absicht:

„Ich möchte nicht mehr rauchen.“

„Ich will keine Probleme mit meinem Gewicht haben.“

„Ich bitte darum nicht durch meine Prüfung zu fallen.“

Was passiert dann mit diesen Zielaussagen?

Du bekräftigst das alte Muster zu rauchen, zu ungesund zu essen und Du bittest sogar darum durch Deine Prüfung zu fallen! Der Grund ist die Verneinung des Unterbewusstseins. Dein Unterbewusstsein kann Wörter wie „nicht“ und „kein“ nicht wie beabsichtigt verarbeiten. Es erkennt Verneinungen nicht und lässt im übertragenen Sinne diese Ausdrücke einfach ausfallen. So wird aus den unbedacht gutgemeinten Absichten ein unbewusst manifestiertes Ziel:

„Ich möchte mehr rauchen.“

„Ich will Probleme mit meinem Gewicht haben.“

„Ich bitte darum durch meine Prüfung zu fallen.“

 

Schritt Nr. 2

Formuliere positiv und halte Dein Ziel schriftlich fest.

„Wer schreibt, der bleibt!“ sagt eine alte Volkweisheit. Wenn Du Deine Absicht niederschreibst manifestierst Du sie dabei gleichzeitig. Dein Wille ist nun als Materie festgeschrieben. Nehme dafür am besten Stift und Papier. Wissenschaftler haben inzwischen bewiesen: „Der Stift ist mächtiger als das Keyboard.“

Unsere Aufmerksamkeit und Lernfähigkeit ist einfach viel höher, wenn wir statt am Computer handschriftlich schreiben. Dein Geist wird mehr angeregt und wenn Du Dein ganzes Vorgehen mit positiven Gefühlen verbindest sind die Erfolgsaussichten noch höher. So bringe freudvoll zum Ausdruck was Du willst und nicht, was Du nicht willst, sonst gibst Du dieser ungewollten Ausrichtung positive Bestärkung.

Mache Dir bewusst:

Energie folgt der Aufmerksamkeit. Wenn Du viel jammerst, Dich beschwerst, dem negativ erscheinendem Ausdruck gibst, betonst was alles nicht klappt oder schief läuft usw., dann werden genau diese, von Dir unerwünschten Inhalte, wie magnetisch von Deiner Ausstrahlung angezogen. Bei ständiger Wiederholung beginnen sie eine bestimmende Form in Deinem Leben anzunehmen. Stattdessen entscheide Dich für eine klare eindeutig positive Alternative.

 

Schritt Nr. 3

Formuliere kurze, klare und nachvollziehbare Ziele. Schreibe eine eindeutige Willensbekundung oder beglaubige Dein Ziel in der Gegenwartsform.

Eindeutige und präzise Angaben lassen sich leichter umsetzen und spiegeln Deine innere Klarheit nach Außen. Viele Zielexperten empfehlen Deine Absichten so zu behandeln als wäre sie schon erfüllt.

Die Verwirklichung schaffst Du mit Dankbarkeit und der intensiven Vorstellung, dass Du bereits in den beabsichtigten Zuständen lebst.

Beispiele:

„Danke, ich bin frei vom rauchen und atme Gesundheit ein und aus.“

„In tiefer Dankbarkeit für meinen Körper lebe ich glücklich mit meinem Idealgewicht von X kg.“

„Ich bin so dankbar eine ausgezeichnete Absolventin der Prüfungen in meinem Leben zu sein.“

Ich bin SchöpferIn meiner Realität.

Meine Erfahrung ist, dass der dankbar schöpferische Glaube an die eigenen Möglichkeiten für viele Anfangs noch zu sehr mit inneren Blockaden und hinderlichen Glaubenssätzen belegt ist. Deshalb unterstütze ich zu Beginn eines Veränderungsprozesses besonders die persönliche Willensbekundung und Selbstermächtigung, um den liebevollen Glauben an sich selbst zu lernen. In der Praxis bedeutet diese schöpferische Entwicklung ein umformulieren vonIch möchte“ inIch will“. 

Bei Bitten mache Dir den Unterschied zwischen Wünschen und Zielen deutlich.

Bei einer Wunscherfüllung bin ich von Anderen abhängig. Meine Vorstellungen vom Glück und manchmal sogar mein Seelenheil lege ich in die Hände anderer Menschen. Ich überlasse es den Absichten einer machtvollen Institution oder sonstiger Ausrichtungen. Bei einem Ziel trage ich allein die volle Verantwortung. Ich kann selbst die nötigen Faktoren beeinflussen, um mein Ziel zu erreichen. Ich ermächtige mich selbst zur Erfüllung meiner Absichten.

Ein Ziel, über das ich nicht die entscheidende Macht der Umsetzung habe, ist kein Ziel, sondern ein Wunsch von mir.

Ein passendes Beispiel dafür ist, der oftmals geäußerte Wunsch, dass der/die spezielle TraumpartnerIn XY sich doch bitte schön für mich entscheidet. Dies geht bei einigen Sehnsüchtigen soweit irgendwelche Liebeszauber in Auftrag zu geben, um die geliebte Person zu einer gemeinsam gelebten Beziehung zu bringen. Da jeder Mensch jedoch einen frei nutzbaren Willen hat, liegt so ein Ziel nicht in Deiner Hand. Du kannst um diesen Menschen werben, aber seine Entscheidung liegt außerhalb Deiner Macht. In so einer Situation stellt sich bei von Liebeskummer Betroffenen oft ein Ohnmachtsgefühl ein, dass sie eher ein mangelndes Selbstwertgefühl ausstrahlen lässt statt  „ICH BIN der bestmögliche Partner für Dich.“

Dieser Gedanke wäre ein Ansatz für ein zu beeinflussendes Ziel unter der Fragestellung:

Wie werde ich ein bestmöglicher Partner? 

Wie werde ich eine bestmögliche Partnerin?

Daraus lässt sich zum Beispiel folgendes Ziel mit Terminsetzung formulieren:

„Bis zu meinem nächsten Geburtstag lerne ich einen bestmöglich zu mir passenden Menschen kennen, mit dem ich eine glücklich erfüllte Partnerschaft führe.“

Während der Arbeit an Deinem Ziel veränderst Du Dich und Deine Ausstrahlung. Dann kann es sogar sein, dass der zuvor gewünschte Traumpartner nun die Resonanz spürt und sich plötzlich für Dich entscheidet. Dafür gibt es allerdings keine Gewissheit. Wichtig ist, dass Du offen bleibst und auch die ausgesuchte Person in ihrer Entscheidung frei gibst. Manchmal sind wir Menschen vor lauter Fixierung gar nicht in der Lage, eine viel bessere Lösung wahrzunehmen.

Bedenke:

Ich kann niemanden verändern nur mich selbst. Wie das Ergebnis aussieht hängt von meiner Entwicklung ab.

Wünsche wollen Lösungen ohne selbst zu handeln. Bei Zielen mache ich mich selbstermächtig auf den Weg der Erfüllung.

 

AbsichtZieleFormulierenPlanung2aSTERNE 

Schritt Nr. 4

Schaffe Dir eine Dich motivierende bildhaft sinnliche Vorstellung von dem Leben, wenn Du Dein Ziel erreicht hast.

 

Um Deine Ziele zu erfüllen, brauchst Du eine langanhaltende Motivation. Ist Dein WARUM groß und stark, findet sich leichter das WIE für die Verwirklichung. Die Antworten bringen Dich Deinem wahren Potenzial und damit der Erfüllung Deiner innersten Absicht näher.

Was ist Dein persönliches Motiv?

Erinnerst Du Dich an Deinen Seelenplan?

Der Plan Deiner Seele motiviert Dich auch unbewusst. Er wirkt sich bei der Gestaltung Deiner Lebensziele aus. Schreibe Dir die entscheidenden Veränderungen, woran sich erkennen lässt, wenn Du Dein Vorhaben erfolgreich verwirklicht hast, auf.

Wie wird sich am Erfüllungstag Deine umgesetzte Absicht im Detail auswirken?

Was hat sich verändert?

Was wirst Du denken, sagen, tun und hören, riehen, schmecken, fühlen, wenn sich Dein Ziel erfüllt hat?

Wenn wir Neues erreichen wollen, bedeutet dies neue Lösungswege zu gehen. So geht es vor der Erfüllung Deiner Ziele meistens darum mit der Vergangenheit aufzuräumen und hinderliches loszulassen. Danach fühlt es sich vielleicht erst mal ungewohnt an, wie etwas was plötzlich fehlt, wie ein Loch, wie ein Vakuum, welches es nun mit etwas sinn- wie liebevollerem zu füllen gilt. In der Praxis nehme ich immer wieder belastende Löcher in der Aura und Verschiebungen im feinstofflichen Körper wahr. Über die Energiearbeit können diese Störungen wieder harmonisiert und ausgerichtet werden. In diesem Zusammenhang ist es wichtig von Anfang an eine Vorstellung davon zu haben, was an die Stelle des “Verlustes“ treten soll. Da wir oft verinnerlicht haben: Lieber eine schlechte Beziehung sogar bei einem ungesunden schädigenden Verhalten als gar keine Beziehung, droht leichter ein Rückfall in die lang gelebte Gewohnheit, wenn wir keine langfristige Alternative sehen und neue Handlungen nicht üben.

Was willst Du an Stelle Deines bisher Erfolg verhindernden Denken und Verhaltens setzen?

Beispiele:

Die Zeit in der ich bisher rauchte, zu viel gegessen oder ferngesehen habe, verwende ich ab jetzt dafür etwas mich positiv aufbauendes zu denken, zu tun, zu lesen, Musik zu hören, Yoga zu machen usw.

Das Geld für den Kauf von Zigaretten, ungesunden Lebensmitteln oder suchtartiger Ablenkungen sammle ich für neue passende Kleidung, für meinen nächsten Urlaub, für mich unterstützende Aktionen und Weiterbildungen…

Schließe Deine Augen, entspanne Dich und verbinde Dich mit dem Potenzial Deiner Seele. Je öfter Du übst die Botschaften Deiner Seele wahrzunehmen, umso besser wirst Du Dich erinnern, was Deine Ursprungsmotivation ist.

Beispiele:

„Ich atme Gesundheit ein und aus und bin deshalb ein vielgefragter, anerkannter und gut bezahlter Berater im Gesundheitsbereich.“

„Ich lebe glücklich mit meinem Idealgewicht von 65 kg. Die wieder gewonnene Freude an meinem Körper lebe ich besonders mit meinem neuen Partner beim regelmäßigen tanzen aus.“

„Ich bin eine ausgezeichnete Absolventin von Prüfungen in meinem Leben und freue mich an meiner neu berufenen Aufgabe die Prüfungssituation für alle zu verbessern.“ 

 

Schritt Nr. 5

Setze Dir selbst einen Zeitrahmen bis wann Du Dein Ziel erreicht haben willst.

Unterteile große Vorhaben in Teilziele und suche Dir gegebenenfalls Unterstützung.

Dein Ziel degradiert zu einer Absichtserklärung, wenn Du Dir selbst keinen realistischen Endtermin setzt. Schreibe Dir ein konkretes Datum oder einen fest definierten Zeitpunkt für die Erfüllung Deines Zieles auf. So wird der Zeitrahmen für Dein Ziel auch in den einzelnen Arbeitsschritten und Teilzielen konkret messbar. Bei der Planung eines Ziels ohne Termin, lassen wir uns die Hintertüre offen, dass Ziel immer wieder vor uns herzuschieben. Dies ist oft der Anfang vom Ende Dein Ziel nie zu erreichen. Verstehe Dein Ziel wie ein Abkommen mit Dir Selbst. Nutze die zeitliche Begrenzung.

Wir alle wünschen uns, unsere Vorhaben erfolgreich umzusetzen. Am Ende unseres Lebens bleibt die Frage:

Wie viel von dem, was meine Seele hier auf Erden erfahren wollte, habe ich mich getraut als Mensch zu leben?

 

Beginne JETZT Deine Ziele mit Endtermin, Motiv und sichtbar gelebter Veränderung zusammenzufassen.

Bleibe Dir selbst gegenüber verbindlich und schließe einen Vertrag mit Dir selbst. Du kannst Dir und der universellen Unterstützung vertrauen.

Zur leichteren Umsetzung Deiner herausfordernden Vorhaben sende ich Dir gerne kostenfrei den Zielvertrag von meiner PotenzialWerkstatt zu. 

In dem Prozess lebensnotwendiger Veränderungen kann eine energiereich begleitende Potenzial & HeilMeditation für Dich sehr unterstützend sein. Ich kann nur Mut machen Dein Potenzial kennenzulernen, zu entfalten und es heilsam zu erleben. Dies kann leichter geschehen, wenn wir bestimmte Handlungsabläufe, geistige Gesetzmäßigkeiten und unseren individuellen Seelenplan besser kennen. Wie es mit dem Wissen darum und mit Deinen Fähigkeiten ganz praktisch aussieht, kannst Du z.B. in einer stärkenden Einzelanwendung und in der PotenzialWerkstatt erfahren. Dort lernst Du Schritt für Schritt, was es bewusst zu beachten gilt und achtsam zu tun gibt, um von der passend formulierten Absicht zum erfolgreich umgesetzten Ziel zu kommen.

 

Alles Liebe und viel Erfolg für Dich!

HerzLicht Dorothee RIAH

 

Nutze mein Kontaktformular oder rufe mich einfach an, wenn Du willst, dass ich Dich z.B. bei Deiner Zielformulierung und mit einer entsprechenden Anwendung unterstützen soll.

 

AKTUELL:

INTENTIONEN & VISIONEN – Wegweisung zur Wunscherfüllung am 27.-28.01.2024 Präsenzseminar in Hamburg gemeinsam mit Barbara Pfau

Informationen und Anmeldung unter Kontakt oder einfach anzurufen: 0176 72 53 27 76


Potenzial & HEILMEDIUM CHANNEL per Telefon

Wo immer Du gerade bist auf der Welt und wenn auch immer Du vermisst, ich kann zu Deiner und anderen SEELEN KONTAKT aufnehmen.
Welche Fragen liegen Dir auf dem Herzen?  Was willst Du verändern in Deinem Leben?

 

Suchst Du nach einem Weg

von der Krankheit zur GESUNDHEIT,

von der Verlassenheit zur GEMEINSCHAFT,

vom Beruf zur BERUFUNG,

vom Mangel zur FÜLLE?

 

Mit meinem Kollektiv an Unterstützern aus der GEISTIGEN WELT und meinen inzwischen mehr als 19 Jahren ERFAHRUNGEN auf diesem Gebiet kann ich Dich gerne begleiten. Als Medium bekomme ich direkte Informationen über Deinen SEELENPLAN. Mit Hilfe von Potenzialimpulsen unterstütze ich Dich als spirituelle Heilerin bei Deiner UMSETZUNG für ein bewusstes glücklicheres Leben. Dazu brauchst Du nicht mal in meine Hamburger PRAXIS kommen, sondern Du kannst weltweit über Telefon oder Internet Kontakt aufnehmen.

 

Für alle neuen Klienten biete ich vorab ein kurzes kostenloses Telefongespräch an. So hast Du die Möglichkeit zu spüren, ob diese Form der Unterstützung Deiner SELBSTHEILUNGSKRÄFTE und Deines geistig-spirituellen Wachstums für Dich stimmig ist.
Allgemeine Fragen zum Thema FERNANWENDUNG und Heilung beantworte ich auch gerne hier in der Kommentarfunktion.
Wer mehr zu den Themen GEISTHEILUNG als Fernheilung wissen möchte, kann auch meine detailierteren BLOGBEITRÄGE lesen.

 
http://www.dorotheeriah.com/fernheilung-als-fernanwendung-…/
http://www.dorotheeriah.com/geistheilung-spezial-20-e-guts…/

 

Für alle Newsletter-Abonnenten gibt es bis zum 4. November 2017 einen 15,- € GUTSCHEIN für 1 x Fernanwendung. Also pro Person statt 70,-€ nur 55,- € zahlen. Für alle Bewohnerinnen nicht deutschsprachiger Länder hat der Gutschein eine Höhe von 25,- €.

 

Siehe unter AKTUELL. Nur so lange der Vorrat an Terminen reicht!

Der Gutschein ist kombinierbar mit der Bonuskarte:

LÖSUNGEN – Für Dich und Deine Liebsten –

 

TREFFEN wir uns im Austausch mit Deiner SEELE.

 

Ich freue mich darauf,

Dein POTENZIAL & Heilmedium Dorothee RIAH

 

http://www.dorotheeriah.com/kontakt/

https://www.facebook.com/pg/Dorothee.Riah.Potenzialimpulse/